Bei traditionellem Regenwetter wurde der 2. SLG-Carbine Cup ausgetragen.

Carbine  04

Es war ratsam im Trockenen 100m Stand die Magazine zu laden um so nicht zu lange im Regen zu stehen.
Die Durchgänge wurden von 100m, 50m und 25m auf Zeit geschossen. Das die Zeit recht knapp war mussten manche Schützen schmerzlich erfahren, da sie nicht alle Schüsse innerhalb der vorgegebenen Zeit abgeben konnten.

In entspannter Atmosphäre wurden die Durchgänge geschossen. Danach tauschte man sich fachlich, mit Bratwurstbrötchen in der Hand, aus.

Folgende Ringe wurden geschossen:

1. Becker K.H. 337
  Heymel F. 324
2. Fichtner M. 312
3. Lemmer F. 275
4. Claus M. 297
5. Felde J. 240